Indikationen

Die TCM bietet aufgrund ihrer umfassenden Modellbildung die Möglichkeit, eine Vielzahl von Erkrankungen zu behandeln. Hier ist nur ein Auszug  der häufigsten therapierbaren Erkrankungen aufgelistet. Falls Ihre   Erkrankung / Beschwerde nicht in der Liste vertreten ist, wenden Sie   sich bitte direkt an mich.

In einem Informationsgespräch werde ich  Ihnen  gerne erläutern, mit welchen therapeutischen Mitteln Ihre  Erkrankung  behandelt werden kann.  

Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen

HWS-Syndrom

Lumbago

Nackenschmerzen

Schulterschmerzen

Fibromyalgie

Gelenkbeschwerden

Muskel- und Sehnenschmerzen

Arthritis

rheumatoide Arthritis

Arthrose

Frozen-Shoulder-Syndrom


Augenerkrankungen

Bindehautentzündung

Keratitis

Iritis

Gerstenkörner

Tränende Augen

Trockene Augen

Hornhauterosion


Stoffwechselerkrankungen

Diabetes mellitus und Folgeerkrankungen 


Atemwegserkrankungen

Bronchitis

Chronischer Husten

Asthma bronchiale
Nasennebenhöhlenentzündung

Heuschnupfen und Allergien

wiederkehrende Infekte


Erkrankungen des Blutes

Anämien


Hauterkrankungen

Neurodermits

Schuppenflechte

Akne

Ekzeme

Juckreiz

Urtikaria

Rosacea

schlecht heilende Wunden


Krebserkrankungen

Unterstützung der Wirksamkeit der Chemotherapie/ Bestrahlung


Nebenwirkungen durch Chemotherapie/ Bestrahlung lindern

Gynäkologische Erkrankungen

Endometriose

Myome

Polyzystisches Ovarsyndrom

Menstruationsbeschwerden

Wechseljahresbeschwerden

Zyklusstörungen

Vaginalmykose


Begleitende Kinderwunschbehandlung

Infertilität des Mannes

Infertilität der Frau

Zyklusregulation

begleitend bei IVF, ICSI und ET


Beschwerden in der Schwangerschaft

Übelkeit / Erbrechen
Sodbrennen

Obstipation

Krampfadern

Hämorrhoiden

Müdigkeit / Erschöpfung

Juckreiz

Hypertonie (SIH)

Ödeme

Rückenschmerzen

"Small-for-date-baby"

Geburtsvorbereitung


Wochenbetterkrankungen

Laktationsstörungen

Mastitis

Wochenbettdepressionen

Erschöpfungszustände

Schlaflosigkeit

anhaltende Blutungen 


Urologische Erkrankungen

Blasenentzündung

Prostatitis

Benigne Prostatahypertrophie

Inkontinenz / Blasenschwäche

Funktionelle Störungen des Urogenitaltrakts


Magen-Darm-Erkrankungen

Magenschmerzen
Sodbrennen
 Gastritis

Reizdarm

Morbus Crohn

Colitis ulcerosa

Verstopfung

chronischer Durchfall

Nahrungsmittelallergien

Neurologische Erkrankungen/ Psychische Erkrankungen

Depressive Verstimmungen

Erschöpfungszustände

Zustand nach Schlaganfall

Konzentrationsstörungen

Gedächtnisstörungenesichtslähmung

Migräne

Kopfschmerzen

Neuralgien

Polyneuropathie

Parästhesien

Schwindel

Unruhezustände

Herzneurose

Schlafstörungen

Burnout

Trigeminusneuralgie

Multiple Sklerose

Endokrinologische Erkrankungen

Hypothyreose 

Hyperthyreose 

Hashimoto-Thyreoiditis 
Struma 

Herz- und Kreislauferkrankungen

Funktionelle Herzbeschwerden 

Herzrhythmusstörungen 

Hypertonie 

Hypotonie 

Durchblutungsstörungen